Was geschieht

Zu Beginn werden je nach Störungsbild Artikulation, Wortschatz, Grammatik, Verstehen von Sprache, Schreib- und Leseleistung aber auch die Atem-, Stimm- und Schluckfunktionen überprüft. Die Ergebnisse dieser Testung ergeben mit dem ärztlichen Befund die Grundlagen für die Auswahl der Behandlungsmethoden.